Banner News

Qualität im Breitbandfestnetz

Die Versprechen und die tatsächlichen Leistungen der Festnetzanbieter liegen oft weit auseinander. Wie weit, zeigt der Report von connect und zafaco.

Die Versprechen der Anbieter und die Leistungen, die Breitbandanschlüsse tatsächlich bieten, liegen oft weit auseinander.

connect und zafaco werfen einen genaueren Blick darauf. Den kompletten Report lesen Sie in der connect-Ausgabe 07/2020.

Fazit
Die Ergebnisse zeigen, dass es nur bedingt von der Breitbandtechnologie abhängt, in welchem Maß Festnetzanbieter ihre Werbeversprechen einhalten.

Die Deutsche Telekom vermarktet DSL wohl zu einem ähnlich hohen Anteil wie die schwächer abschneidende Telefónica, die auf Fiber spezialisierte Deutsche Glasfaser erreicht nur die Note „ausreichend“.

Hilfreich wäre es, wenn sich die Anbieter von der Gewohnheit lösen könnten, in der Kundengewinnungsphase hohe Datenraten zu versprechen, um davon im Alltagsbetrieb wieder Abstriche zu machen.