Banner News

Cloud-PBX-Test: Business-Telefonie aus der Cloud

Flexibel, einfach, effizient – so werden virtuelle Telefonanlagen vermarktet. Doch werden die Cloud-Kommunikationslösungen mit Blick auf Sprach-, Verbindungsqualität und Umfang diesen Versprechen gerecht? funkschau und zafaco haben sieben Produkte einem mehrwöchigen Leistungstest unterzogen.

Flexibel, einfach, effizient – so werden virtuelle Telefonanlagen vermarktet. Doch werden die Cloud-Kommunikationslösungen mit Blick auf Sprach-, Verbindungsqualität und Umfang diesen Versprechen gerecht? funkschau und zafaco haben sieben Produkte einem mehrwöchigen Leistungstest unterzogen.

Telefonanlagen lassen sich längst nicht mehr nur vor Ort im Unternehmen betreiben (On-Premises), sondern sind mittlerweile, wie viele ITK-Lösungen, auch als Service aus der Cloud buchbar. Ein für viele Kunden interessanter Ansatz: Immerhin werden sämtliche Funktionen über die Datenleitung aus dem externen Rechenzentrum bereitgestellt, viele Aspekte von Wartung und Betrieb liegen in den Händen des Anbieters. Und was nicht zuletzt aufgrund der ehemals lückenhaften Netzabdeckung in Deutschland noch vor wenigen Jahren ein kleiner Markt war, nimmt mittlerweile deutlich an Fahrt auf. Zwar haben On-Prem-Systeme nach wie vor die Nase vorn, doch bis 2025 sollen Cloud-PBX-Produkte laut den Analysten von MZA in Deutschland bereits einen Marktanteil von über 28 Prozent erreichen. Und auch wenn die Bundesrepublik in Hinblick auf diese Entwicklung noch hinter anderen europäischen Ländern wie Großbritannien oder den Niederlanden liegt, sind die Wachstumsraten für die ITK-Branche mehr als vielversprechend.

So verwundert es nicht, dass sich mittlerweile zahlreiche Anbieter im Markt tummeln und die Werbetrommel für die Cloud-Telefonanlagen rühren: Hardware-Anschaffung und -Betrieb entfallen, Nebenstellen lassen sich flexibel und schnell hinzubuchen oder kündigen, der Service wird gemietet statt gekauft. Doch können die Produkte diese Versprechen halten und welche Lösung ist für die individuellen Anforderungen eigentlich die richtige?

Bisher waren die verschiedenen Angebote nur schwer und aufwendig vergleichbar. Doch zusammen mit den erfahrenen Benchmarking-Experten von zafaco hat funkschau einen umfangreichen Test aufgesetzt, um einen schnellen, aber gleichzeitig detaillierten Überblick über das jeweilige Leistungsspektrum sowie die Sprach- und Verbindungsqualität zu ermöglichen.

Den kompletten Test lesen Sie in der funkschau-Ausgabe 07/2022.