01.02.2021

Aktualisierte Desktop-App veröffentlicht: Jetzt auch Einzelmessungen von Gigabitanschlüssen möglich

Im Rahmen der Breitbandmessung wurde heute eine aktualisierte Desktop-App veröffentlicht. Die Desktop-App kann ab jetzt auch für Einzelmessungen genutzt werden, um die Leistung des Internetzugangs zu ermitteln und die mit dem Anbieter vertraglich vereinbarten Datenübertragungsraten zu überprüfen. Nun sind bei Einzelmessungen gleichermaßen Messungen von Anschlüssen mit geringen Datenübertragungsraten bis hin zu Gigabitanschlüssen möglich.

Gibt das Ergebnis der Einzelmessung Anhaltspunkte für eine nicht vertragskonforme Leistung des Anbieters im Download, steht Nutzern zusätzlich weiterhin das Desktop-App-Nachweisverfahren zur Verfügung. Im Rahmen des Nachweisverfahrens erfolgt die Durchführung einer Mindestanzahl von 20 Messungen als Messkampagne. Das abschließende Messprotokoll kann als Nachweis in der Argumentation gegenüber dem Anbieter genutzt werden.

Die bisherige Browsermessung wurde vereinfacht und kann zur Ermittlung der aktuellen Datenübertragungsrate bei der Browsernutzung verwendet werden. So können Nutzer die Performance beim Surfen im Internet testen.