Moderne Zeiten

Telefonsysteme mit IP-Anbindung sind Stand der Technik und gerade bei Business-Kunden wegen der damit möglichen Spareffekte beliebt.

Viele Unternehmen verzichten bei dieser Gelegenheit gleich ganz auf eine eigene Telefonanlage und buchen auch die Vermittlungsfunktionen zwischen ihren Nebenstellen als virtuellen Service aus der Cloud.

Das ist oft nicht nur günstiger, sondern macht auch flexibler – etwa wenn die Anzahl der Nebenstellen schnell an veränderte Mitarbeiterzahlen angepasst werden soll. Zudem bieten solche netzbasierten TK-Anlagen (im Fachjargon auch „Centrex“ genannt) Komfortfeatures wie die Integration von Mobiltelefonen als Nebenstellen.

 

 

Vier Wochen Stresstest 

Doch wie steht es bei diesen Lösungen um die Sprachqualität und die Kompatibilität zu Faxgeräten und Telefondiensten?

Um dies herauszufinden, nahm connect gemeinsam mit seinem Netztestpartner zafaco die Centrex-Dienste in einem vierwöchigen Stresstest unter die Lupe.

Lesen Sie den ausführlichen Bericht in der connect 06/2014.

Nach Oben